Augustin Großer

Dentist. Widerstandskämpfer. Hingerichtet.

* 1891   † 1944

 

Herkunft, Beruf

Augustin Großer wurde am 19.7.1891 in Wien geboren. Er arbeitete als Dentist.

Mitglied der "Großösterreichischen Freiheitsbewegung"

Augustin Großer war Mitglied der Widerstandsgruppe um Jakob Kastelic, der "Großösterreichischen Freiheitsbewegung".

Todesurteil, Hinrichtung

Augustin Großer wurde am 13.7.1944 zum Tode verurteilt. Am 30.8.1944 erfolgte seine Hinrichtung im LG I in Wien.

Aus dem Urteil

"(...) hat in Wien in der Zeit vom Herbst 1939 bis Juli 1940 nach Beitritt zur Österreichischen Freiheitsfront, (...) durch Mundpropaganda und Werbungsversuche sowie Einhebung eines Geldbetrages zur Unterstützung verhafteter Gesinnungsgenossen den Hochverrat agitatorisch und organisatorisch vorbereitet und zugleich durch defätistische Äußerungen den Willen des deutschen Volkes zur wehrhaften Selbstbehauptung zu zersetzen versucht."

Gedenkort

Im ehemaligen Hinrichtungsraum des Wiener Landesgerichts findet sich sein Name auf einer der Gedenktafeln.

Die Gedenkstätte auf der Gruppe 40, Zentralfriedhof

Weblinks und Quellen


Porträt teilen